Downloads

Unsere Partner



Herzlich Willkommen beim SSV Ehingen-Süd,

wer unseren Sportverein noch nicht kennt, dem sei es hier kurz erklärt: Unsere Sportanlagen liegen außerhalb von Kirchbierlingen. Kirchbierlingen ist Teil der sogenannten Pfarrei und liegt südlich von Ehingen.

Die Idee und der Gedanke, in der Pfarrei einen Sportverein zu gründen, wurde in den Jahren 1970 bis 1973 in Volkersheim geboren. Heute besteht der Verein aus den Abteilungen Fußball, Jugendfußball, Tennis und weiteren Freizeitmöglichkeiten.
Nähere Informationen zu den verschiedenen Abteilungen erhalten Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Viel Spaß beim Surfen!

 

 

Informationen zur Corona-Verordnung im Trainings- und Spielbetrieb



Aufgrund der Corona-Pandemie gelten bestimmte Regeln im Trainings- und Spielbetrieb, die zu beachten sind.
Auf der Seite des Württembergischen Fußballverbands (wfv) sind die wichtigsten Informationen, Links und Downloads für den Spiel- und Trainingsbetrieb zusammengefasst. 

Hier geht es zur Seite: https://www.wuerttfv.de/corona/

Außerdem können Sie nachfolgend die wichtigsten Unterlagen für den Trainings- und Spielbetrieb herunterladen.
Bitte beachten Sie auch die Vorlage und Hinweise zur Datenerhebung. Wenn möglich drucken und füllen Sie die Vorlage bereits daheim aus. Dies vermeidet lange Warteschlangen beim laufenden Spielbetrieb. Danke!
Neben dem Formular kann auch die Luca-App zur Dokumentation genutzt werden.


Vorlagen und Hinweise zur Datenerhebung:


Hygienekonzept und Frequently Asked Questions (FAQ):


Aktuelle Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb:

 

 

 

Vorschau & Spielberichte der Saison 2021/2022



19. Spieltag



Verbandsliga
Samstag, 27.11.2021 | 14:30 Uhr
FC Holzhausen - SSV Ehingen-Süd

Vorbericht:

Am letzten Vorrundenspieltag kommt es beim FC Holzhausen zum absoluten Spitzenspiel. Der Spielplan hätte nicht besser geschrieben werden können. Unsere Jungs vom SSV reisen als Tabellenführer zum gastgebenden Tabellenzweiten  aus Holzhausen. Lachender Dritter im Bunde könnte der nach einer kurzen Schwächephase wieder erstarkte FSV Hollenbach sein. Hollenbach wird auf ein Unentschieden im Topspiel hoffen, um mit einem eigenen Sieg selbst die Tabellenführung zum Ende der Vorrunde zu übernehmen.
Für Experten nicht überraschend, mischen die Gastgeber kräftig mit, wenn es um die vorderen Tabellenplätze geht. Bringt der Stamm des Teams doch die Erfahrung aus höheren Spielklassen mit. An vorderster Front ist hier der Verbandsliga Toptorjäger Janik Michel zu nennen. Seinen ausgeprägten Torinstinkt zeigt sich mit 19 Toren bei in 18 Spielen. Michel spielte beim SSV Ulm und dem SV Elversberg in der Regionalliga. Auch Routinier Nils Schuon spielte mit der TSG Balingen in dieser Klasse. Zudem verfügen über eine Vielzahl der Spieler eine hervorragende fußballerische Grundausbildung, die sie ebenfalls bei der TSG Balingen bereits in der Jugend erworben haben. Das junge Trainerduo mit Emanuele Ingrao und Pascal Reinhardt passt anscheinend perfekt zu Mannschaft und dem Verein.
Die Messlatte für das Team von Michael Bochtler liegt somit auch am kommenden Spieltag extrem hoch. Wurden doch 4 der 5 Niederlagen auf fremden Plätzen eingefahren. Die Mannschaft sollte wie in Heimspielen mutiger auftreten um ihr Spiel über einen größeren Zeitraum des Spiels durchzusetzen. Insbesondere gilt es die brandgefährlichen Stürmer und deren Passgeber aus dem Mittelfeld ständig unter Druck zu setzen.
Wir wünschen der Mannschaft und dem Betreuerteam viel Glück und Erfolg für das letzte Vorrundenspiel. Den Zuschauern ein packendes Spitzenspiel.

 

Spielberichte Verbandsliga 21/22

 

 

14. Spieltag



Kreisliga B1
Sonntag, 28.11.2021 | 14:30 Uhr
SV Herbertshofen - SGM Emerkingen / Ehingen-Süd II

Vorbericht:

Zum Abschluss der Vorrunde belegt das Team um Trainerduo Alexander Thurner und Roland Vonier mit 3 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer SV Unterstadion den dritten Tabellenplatz. Somit ist für den Rest der Saison noch alles drin. Vorsicht aber vor dem HSV. Dieser wurde in der Vorwoche vom SV Unlingen zu Hause mit einer 0:9 Niederlage eingeseift. Das ist etwas ungewöhnlich, da Unlingen nicht als Tormaschinerie und der SV Herbertshofen durch eine disziplinierte Defensivarbeit bekannt sind. Somit wird der HSV im Derby versuchen das Ergebnis von der Vorwoche positiv zu korrigieren.
Für unsere Jungs gilt, dass sie den Lauf der vergangenen Wochen bereit sind fortzusetzen. Die beiden führenden Teams müssen konsequent mit unseren Siegen unter Druck gesetzt werden. Auch gilt es zunehmend mehr Balance zwischen dem erfolgreichen Offensivspiel und der teilweise vernachlässigten Defensivarbeit herzustellen. Als Spitzenteam sind 24 Gegentreffer in 13 Spielen zu viel. Das muss sich die gesamte Mannschaft verinnerlichen. Der eingeschlagene Weg ist positiv und kann in der Rückrunde erfolgreich fortgesetzt werden. Viel Glück beim Derby in Herbertshofen.


Kreisliga B1 - Reserven
Sonntag, 28.11.2021 | 12:45 Uhr
SV Herbertshofen - SGM Emerkingen / Ehingen-Süd II

 

Spielberichte Kreisliga B 21/22

 

Homepage-Sicherheit

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2021 SSV Ehingen-Süd Homepage. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.